Preisgekrönt im Februar 2021

Warburger 1721

Warburger Brauerei GmbH

Warburger 1721

Es ist ein Bier, das sehr nah an das erste von Johann Jodocus Kaulschien kommen dürfte“, macht Franz-Axel Kohlschein deutlich. Garant dafür sei unter anderem die historische Landgerste, die Braumeister Peter Schießl verwendet hat. Sie wurde aus mittelalterlichen Gerstenkörnern nachgezüchtet, die bei archäologischen Grabungen entdeckt worden waren. „Wir sind weltweit eine der ersten Brauereien, die diese historische Gerste verarbeiten“, freut sich Franz-Axel Kohlschein.

Bierstil: Lager
Stammwürze: 11,00° P
Alkohol: 4,80 Vol.-%
Flasche: Steinie (0,33 l)

Farbe:

Jetzt Abo abschließen 

Warburger Brauerei GmbH

Die 1000-jährige Bergstadt Warburg liegt in Ostwestfalen direkt an der hessischen Landesgrenze. Schon im Jahr 1327 lobt die Chronica Westphaliae: „In dieser Stadt Warburg brauet man ein herrlich gut Bier.“ 1436 setzt die Stadt in ihrer Verfassungsurkunde, dem „Großen Brief“, ein Qualitätsstatut für Warburger Bier. Als sichtbares Zeichen dieser Tradition und Herkunft tragen unsere Biere bis heute Siegel und Namen der Heimatstadt.
Die Warburger Brauerei gehört zu den kleineren Privatbraustätten in Deutschland. Die Familie Kohlschein besitzt in der Stadt Warburg seit 1721 das Braurecht. Wir sind bis heute ein selbständiges und unabhängiges Familienunternehmen. Der Ausstoß liegt bei rund 20.000 Hektolitern Bier im Jahr, der Umsatz bei rund 2 Millionen Euro.
Als Familienunternehmen sind wir dem traditionellen Brauhandwerk verpflichtet. Bei der Herstellung unserer Biere geben wir der Handarbeit wo immer möglich den Vorzug vor Maschinen- und Computersteuerung. Die Erfahrung und die Fähigkeit unserer Braumeister und Brauer zählen für uns mehr als die Meldung von Sensoren. Unsere Biere sind „handgemachte“ Lebensmittel, keine anonyme Industrieproduktion.
Mit bewährter Tradition und erstklassigen Bieren bestehen wir im Wettbewerb. Neue Ideen, guter Service und die Nähe zum Markt sind unsere Stärken. Wir wollen ein Bier anbieten, das durch Individualität beeindruckt und eine gute Visitenkarte der Region ist. Im Mittelpunkt stehen die Biere von hier: frisch, süffig, ehrlich, handwerklich gebraut in überlieferter Weise von der Familie Kohlschein. Vom Auszubildenden bis zum Meister arbeiten insgesamt 18 Mitarbeiter im Betrieb der Warburger Brauerei Kohlschein. Fast alle haben eine handwerkliche Ausbildung wie die Brauer und Schlosser. Zwei Mitarbeiter sorgen im Büro für Aufträge und korrekte Bücher und vier Kraftfahrer steuern unsere Lastwagen und Kühlanhänger durch die Region.

Warburger Brauerei GmbH
Kuhlemühle 0
DE-34414 Warburg (Nordrhein-Westfalen)

+49 5641 90000
post@warburger-brauerei.de

https://www.warburger-brauerei.de

Ebenfalls im Genießerpaket